Medizinische Massage

gezielte medizinische Massagen nach Operationen, Rekonvaleszenz, Narbenmobilisation, Nervenverletzungen, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Verletzungsfolgen, rheumatische Beschwerden, Muskelverspannungen, Burn-Out, Migräne und zur Erholung, Entspannung

 

Massagen haben einen breiten Wirkungsbereich (Haut, Unterhaut, Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenkkapseln), die von der Muskelentspannung bis zur psychischen Stabilisierung reicht